Duale künstliche Intelligenz ermöglicht Klangoptimierung in Hörgeräten

Duale künstliche Intelligenz ermöglicht Klangoptimierung in Hörgeräten
Produktinfos

Bereits seit 2018 verfügen Hörsysteme von Widex über eine künstliche Intelligenz (KI), die in Echtzeit von den Klangvorstellungen ihrer Anwender lernt. Im Frühjahr stellte der Premium-Hersteller im Rahmen seines Sound Summits mit My Sound eine Erweiterung der KI vor: Durch die Entwicklung einer zusätzlichen Big-Data-Analyse ist es nun möglich, die weltweit erstellten Programme zu analysieren und die daraus resultierenden Erfahrungen allen Anwendern zur Verfügung zu stellen.

My Sound vereint echte menschliche Erfahrungen mit der enormen Leistungsfähigkeit künstlicher Intelligenz und ist in der MOMENT-App für die Bluetooth-Modell MOMENT mRIC R D, MOMENT RIC 312 D und MOMENT BTE 13 D verfügbar. Die App bietet Hörgeräteträgern zwei Möglichkeiten, den Klang nach ihren Wünschen zu optimieren.

So funktioniert My Sound

Stellen Sie sich vor, Ihr Kunde sitzt in einem belebten Restaurant. Die Hörgeräte funktionieren perfekt und ermöglichen es dem Hörgeräteträger, trotz des hohen Geräuschpegels, jedes Wort der Freunde zu hören. Aber genau in diesem Moment, möchte sich Ihr Kunde auf etwas anderes konzentrieren: Er möchte die Atmosphäre und das Live-Piano, das im Hintergrund gespielt wird, genießen.

Alles was Ihr Kunde nun tun muss, ist in den Bereich „My Sound“ der MOMENT-App zu gehen, ein passendes Szenario auswählen und entscheiden, für welche Hörintention er den Klang optimieren möchte. My Sound bietet Ihrem Kunden umgehend ein Klangprofil an, das tausende andere Nutzer in einer ähnlichen Situation bevorzugt haben.

Alternativ kann er sich über die bekannte Funktion SoundSense Learn von der KI über einfache A/B-Vergleiche zu einem noch persönlicheren Klangerlebnis führen lassen. Jedes Mal, wenn ein Hörgeräteträger die Funktion nutzt, werden die Präferenzen durch die KI anonymisiert verarbeitet. Dadurch werden die automatischen Empfehlungen in My Sound verfeinert und stehen allen Nutzern zur Verfügung. Damit entsteht also eine Gemeinschaft von Widex-Nutzern, die sich die Fähigkeiten der KI zunutze macht und sich gegenseitig dabei unterstützt, noch besser zu hören.

Moment APP
 

In den Fachartikel erfahren Sie, wie die beiden aufeinander aufbauenden KIs große Fortschritte für die Klangoptimierung ermöglichen und Hörgeräteträger weltweit von einer profitieren können:  https://www.widex.com/de-de/local/de-de/fachartikel-duale-kuenstliche-intelligenz-mysound

Bei allen Fragen rund um die Hörlösungen von Widex steht Ihnen Florian Weileder, Vertriebsaudiologie für Österreich, zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter +43 676 5722052 oder per E-Mail unter florian.weileder@widexsound.com.