Audio Service tune – das moderne Anpass- und Verkaufskonzept ab Generation G5

Audio Service tune – das moderne Anpass- und Verkaufskonzept ab Generation G5
Produktinfos

Mit dem Audio Service tune-Konzept hat Ihr Kunde die Möglichkeit, mehrere Tech Level zu testen –  in nur einem einzigen Hörsystem! Das tune-Konzept bietet Audio Service für Hörsysteme der Generationen G5 und G6 und über alle Bauformen an.

Positionieren Sie sich als Experte – lassen Sie Ihren Kunden im gewohnten Umfeld bis zu fünf Tech Level ausprobieren! Das Hörsystem in unterschiedlichen Tech Leveln zu erleben, gibt Ihrem Kunden das gute Gefühl, sich letztendlich genau für das richtige Maß an Hörkomfort und Konnektivität zu entscheiden. Und mit einem Upgrade können Sie  sogar auch zu einem späteren Zeitpunkt die Hörsysteme an die gestiegenen Anforderungen des Kunden anpassen.

Wussten Sie schon?

Mit den offline Testhörsystemen T2.0 benötigen Sie zur Einstellung des Tech Levels keine Online-Verbindung. Diese Unabhängigkeit von einer verfügbaren Internetverbindung ist ein großer Vorteil, z. B. bei Hausbesuchen. Auch bei IdOs sind Sie mit tune ganz flexibel. Nach dem Bau des individuellen Hörsystems kann Ihr Kunde während der Testphase die Vorteile der verschiedenen Tech Level ausprobieren. Erst nach Ende der Testphase (45 Tage) muss er sich für ein Tech Level entscheiden. Mehr Informationen finden Sie in der tune-Broschüre. Eine detaillierte Übersicht, welche Audio Service Hörsysteme im tune-Konzept erhältlich sind, finden Sie in der Portfolioübersicht, in der Technischen Kurzinfo und auf der AudioService Homepage unter www.audioservice.com

Nutzen Sie das tune Prinzip, um neue Kunden von den Möglichkeiten moderner Hörsysteme zu beigeistern!