Audio Service: Gemeinsam in die Zukunft

Die Zukunft ist akustisch. Computer und Unterhaltungselektronik werden zunehmend per Sprachbefehl gesteuert. Die elektronischen Assistenten antworten über smarte Lautsprecher oder direkt via Headset oder Hörsystem. Damit kommen neue Aufgaben und Anwendungen auf die intelligenten Hörhelfer zu, die sie immer unentbehrlicher machen und neben dem audiologischen Nutzen ganz neue Horizonte eröffnen. Die G5 Hörsystem-Technologie von Audio Service ist auf diese Herausforderungen bestens vorbereitet. Sie macht mit ihrer Konnektivität und der Anbindung an Smartphone-Apps das Ohr zur Schnittstelle zwischen gutem Hören und modernster Kommunikationstechnologie. In Kombination mit der neuen leistungsfähigen  Akkutechnologie sind die Mood Li-Ion G5 Hörsysteme wegweisend und einzigartig.

ReSound LiNX Quattro™ ist Highlight auf weltgrößter Hörgeräte-Messe

Es ist das Highlight der weltgrößten Hörgeräte-Messe: Bei der Industrieschau zum 63. Kongress der Europäischen Union der Hörakustiker (EUHA) präsentierte ReSound sein Premium-Plus Hörgerät ReSound LiNX Quattro™. Das smarte RIC System bietet seinem Träger jederzeit höchst komfortables Sprachverstehen, brillante Klang-Erlebnisse mit den neuartigen Layers of Sound™ sowie ausgezeichnete Spontanakzeptanz. Die weltweit führende Akku-Technologie sichert zuverlässig eine Laufzeit von 24 Stunden – selbst dann, wenn 50 Prozent der Zeit für Streaming genutzt werden. Dank neuer technologischer Partnerschaft der GN Hearing mit Google wird ReSound LiNX Quattro das erste Hörsystem sein, bei dem direktes Soundstreaming in vollem Umfang auch von Android-Mobilgeräten möglich ist. Über die ReSound Smart 3D™ App kann das Hörerleben jederzeit vielfältig gesteuert werden; zudem gibt es auch hier die Option, an jedem Ort der Welt die Unterstützung des persönlichen Hörakustikers via Online-Service zu erhalten. Darüber hinaus zeigte ReSound am Stand C03 in Halle 6 der Deutschen Messe Hannover seine vollständige Produktfamilie ReSound LiNX 3D™ sowie zahlreiche weitere Hörsysteme und vielfältige Vernetzungsoptionen – und somit ein vollständiges Portfolio mit attraktiven Lösungen für jedes Alter, jeden Grad an Hörschädigung und eine Vielzahl individueller Kundenwünsche. 

GLASKLAR acustica: nachhaltig – natürlich!

Das innovative Reinigungsspray „GLASKLAR acustica“ ist das Kundenbindungskonzept mit dem Hörakustiker ihre Beratungskompetenz komplettieren. Sie bieten ihren Kunden exklusiv ein hochwertiges Pflegemittel aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen in einer attraktiven Flasche an, die sie sich an der NachfüllBAR immer wieder auffüllen lassen können.

contact forte – das ultimative High-End-Hörsystem

Die neue Generation an Hörgeräten ist da und kommt von BHM-Tech! Mit dem neuen contact forte genießen Sie hervorragendes Hören dank der besten und neuesten Technologie. Für BHM sind Innovation und die Zufriedenheit der Kunden das Wichtigste. Deswegen entwickelt und forscht der österreichische Hörgerätehersteller kontinuierlich, um mit den neuesten Trends Schritt zu halten.

High-End Technologie für beste Hörversorgung: contact forte

Die nächste Generation von Knochenleitungshörsystemen kommt 2019 auf den Markt. Die bestmögliche Hörversorgung für Groß und Klein bietet contact forte dank modernster Technik, präziser Verarbeitung, Anpassung an die individuellen Bedürfnisse von Kindern und Erwachsenen, Alltagstauglichkeit und hohem Tragekomfort. Mit dem modernsten, robustesten und flexibelsten digitalen Hörsystem der Welt mit zahlreichen wichtigen Funktionen lässt sich der Alltag leichter bewältigen.

Via Bluetooth lässt es sich drahtlos an mp3-Player, Smartphones oder andere Elektronikgeräte koppeln. Telefonieren gestaltet sich genauso einfach wie das individuelle Einstellen der Lautstärke mittels eigens entwickelter Smartphone-App. Egal, ob Sie Ihre Lieblingsmusik hören oder einen Freund anrufen möchten, mit der Bluetooth-Funktion können Sie klarer hören.

Das neue contact forte wird ebenfalls zahlreiche Tragemöglichkeiten bieten. Sie können es auf einem Softband oder Stirnband tragen, mit Ihrer Brille auf einem Brillenadapter oder einem Haarreifen. Zusätzlich kann das innovative Hörsystem mit einem Klebepad direkt hinter dem Ohr befestigt werden – ohne zusätzliches Zubehör! So bleibt das High-End-System sicher an seinem Platz. Diese Innovation ermöglicht dem Benutzer Bewegungsfreiheit in allen Lebenssituationen. Die Wasserdichte bis zu 1 Meter schützt das Hörgerät beim Baden, Duschen und anderen Wasseraktivitäten, sollten Sie einmal vergessen es abzunehmen. Darüber hinaus kann contact forte auch an Magnetimplantaten fixiert werden. Somit bringt BHM das beste Gerät seiner Art auf den Markt. Das contact forte ist ein Qualitätsprodukt – “Made in Austria”.

Qualität made in Austria

BHM ist Spezialist für Lösungen mit Knochenleitungstechnologie ohne das Risiko einer Operation. Der österreichische Spezialist bietet ein umfassendes Sortiment an Hörsystemen – vom Miniatur-Knochenleitungs-Hörgerät bis hin zum Hochleistungs-Taschenhörgerät, das aufgrund seiner hohen Flexibilität an die individuellen Bedürfnisse jedes Trägers angepasst werden kann. 

BHM entwickelt anspruchsvolle Hörsysteme, die ausschließlich in Österreich hergestellt und weltweit vermarktet werden. Die langjährige Erfahrung und das Engagement für Perfektion machen BHM zu einem weltweit anerkannten Spezialisten für Knochen- und Luftleitungshörgeräte. Damit bietet BHM seinen Kunden die beste Technologie für ein unvergleichliches Hörerlebnis – ohne das Risiko einer Operation! 

Besuchen Sie BHM auf der diesjährigen EUHA – Stand C33 – und lernen Sie das neue contact forte kennen!

BHM-TechProduktionsgesellschaft mbH
Grafenschachen 242
7423 Grafenschachen
Telefon +433359200780

E-Mail office@bhm-tech.at
Web: www.bhm-tech.at

 

Maßgefertigt für den perfekten Sitz im Ohr - Phonak Virto B-Titanium

Im Bereich Hörgeräte tut sich gerade viel Spannendes. Es ist nicht nur gelungen, die Komponenten von Hörgeräten zu verkleinern und gleichzeitig die Hörleistung zu steigern – auch der Einsatz innovativer Gehäusematerialien hat neue Möglichkeiten eröffnet. Bisher wurden Hörgeräte in der Regel aus Acryl oder einem anderen Kunststoff gefertigt. Neueste Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung zeigen aber, dass die Zukunft hier einem anderen Material gehört… dem starken Titan.