VHÖ Fortbildungsseminar Salzburg

Home » Veranstaltungen » VHÖ Fortbildungsseminar Salzburg

Am Samstag den 20. April 2018 findet in Salzburg wieder das jährliche VHÖ-Fortbildungsseminar statt. Die VHÖ bietet damit eine breite Liste von Neuem und Wissenswertem vom Hörgerätesektor.

Programmvorschau

  • ab 08:00 Branchentreff bei Kaffee und Kuchen
  • 09:00 Seminareröffnung
  • 09:10 „Hörgeräteanpassung für Solo -Gesang“ Mag. Esther Rois-Merz / Audienz – musikalische Hörberatung / Wien
  • 10;00 „TeleAudiologie – Fluch oder Segen?“ Klemens Zimmermann / GN Hearing / Wien 10:30 Kaffeepause
  • 11:00 „Otoplastik – was man aus Fehlen lernen sollte“ Dipl.Ing. Ulrich Voogdt / Lübeck
  • 12:30 Gemeinsames Mittagessen
  • 13:30 Was sich aus der neuen „Datenschutzgrundverordnung“ für Unternehmen der Hörakustik ergibt. Prof.Mag. Dr. Manfred Wöhrl / R.I.C.S. EDV-GmbH / Wien
  • 15:00 Kaffeepause
  • 15:30 Generalversammlung des VHÖ mit Wahl des Vorstandes Nur für Mitglieder
  • ca.16:30 Ende der Veranstaltung
  • ab 18:30 Der VHÖ ladet zum Seminar – Teff ins „Brau Restaurant Imlauer – Stieglbräu“ – Rainerstrasse 12 – 14

Die Anmeldung zum Seminar ist über die VHÖ Homepage www.vhoe.at oder per E-Mail an info@vhoe.at möglich.