Die G6 Technikgeneration - Für ein Leben in Bewegung

Home » Produktinfos » Die G6 Technikgeneration – Für ein Leben in Bewegung

Seit dem 3. Februar sind die neuen Audio Service G6-Hörsysteme erhältlich. Mit der G6-Plattform ist ein Quantensprung in der Verbesserung des Sprachverstehens gelungen. Durch den in die Hörsysteme integrierten Motion Sensor werden erstmals auch konkrete Bewegungsinformationen des Trägers in Echtzeit verarbeitet und in die Erkennung der Hörsituation mit einbezogen. Dadurch konnten die vordefinierten Hörsituationen von vormals 6 auf über 120 erweitert werden (HighRes Comformatic). Welches dazu führt, dass in jeder Situation automatisch die richtige Einstellung für bestes Sprachverstehen ausgewählt wird.

Mit G6 in die Zukunft 

„Unsere neue G6-Technikplattform setzt konsequent auf audiologische Inhalte. Damit rücken wir sowohl den Hauptwunsch der Hörgeräte-Träger nach bestmöglichem, nahezu natürlichem Hören in den Mittelpunkt als auch die Audiologie als Kernkompetenz des Hörakustikers.“, berichtet Thomas Mettang, Geschäftsführer AS AUDIO-SERVICE GmbH, begeistert.

Audio Service G6

Neben der Erkennung der 20-fachen Anzahl an Hörsituationen gegenüber der G5-Technikgeneration zeichnet sich der leistungsstarke G6-Chip durch eine 7fach schnellere Arbeitsweise, 80% mehr Transistoren und dabei eine um 60% reduzierte Baugröße des Speicherchips aus.

Auch der schon in der Vorgänger-Plattform G5 sehr beliebte SpatialSpot (frontaler Fokus mit Beimischung spatialer Segmente) ist in allen G6-Hörsystemen erhältlich. Ebenso wie Occlumatic (die natürliche Wahrnehmung der eigenen Stimme durch den Hörsystemträger), Direct Audio Streaming und alle weiteren vertrauten G5-Features.

Mood_G6_silver

Audio Service G6 RIC-Hörsysteme gibt es je nach technischer Ausstattung in unterschiedlichen Leistungsklassen. Alle Leistungsklassen verfügen über eine Bluetooth Low Energy-Technologie, um Telefongespräche oder Musik vom Smartphone in die Hörsysteme streamen zu können. Und auch die Möglichkeit, sich zwischen Hörsystemen mit klassischer Batterie oder integriertem Lithium-Ionen-Akku zu entscheiden, ist gegeben.

Mood G6 mit Charger

Beide Varianten erstrahlen mit einem neuen und einheitlichen Design. So zeichnen sich die G6 RIC-Hörsysteme durch klare, ästhetische Linien, eine sichelförmige Mikrofonöffnung und einen schlanken, einheitlichen Wippschalter aus. Diese Eleganz setzt sich auch bei der Ladestation fort, in der die Hörsysteme Mood Li-Ion in nur wenigen Stunden so aufgeladen werden, dass ein Hören bis zu 21 Stunden Laufzeit inklusive fünf Stunden Streaming möglich ist.

Mit Marketing zu neuen Kunden

„Mit einer groß angelegten Marketingkampagne, die von klassischen Kunden-Broschüren über Fachgeschäft-Deko bis hin zu Digitalmaßnahmen wie z.B. einer Microsite reicht, versetzen wir den Hörakustiker in die Lage, die neue Plattform zu bewerben. Selbstverständlich stehen sämtliche Marketingmaterialien zur Individualisierung auf die Hörakustiker-Marke im neuen Marketing-Portal von Audio Service zur Verfügung.“, führt Andreas Eckernkemper, Leiter Marketing, aus.

Auch bei den beliebten G5-Produkten haben wir unser Sortiment in den Tech Leveln 4 und 6 erweitert. Im RIC Bereich sind das quiX, Rixx, Mood und Sun hinzugekommen, bei den HdOs das DUO und P jeweils in den Tech Leveln 4 und 6.

Eine neue App

Neu ist auch, dass es nur noch eine App für alle Hörgeräte gibt – die Audio Service App (iOS, Android). Anstatt je nach Modell die passende App auszusuchen, gibt es nun nur noch eine. So lassen sich auch die G6 Hörsysteme über die Audio Service App komfortabel über das Display des Smartphones bedienen. Über dieses werden Lautstärke- und Klangregulierungen und manuelle Hörprogrammwechsel möglich. Die Audio Service App ist damit eine Schnittstelle, die zusätzlichen Komfort beim Tragen der Hörsysteme bietet.

Bei Fragen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen gerne unter 0800-100295 zur Verfügung.

Audio Service Logo

 

 

AS Audio-Service GmbH
Alter Postweg 190
D-32584 Löhne, Deutschland

Fon 0800 100295
Fax +49 5732 6878 4890
info@audioservice.com

Entgeltliche Einschaltung