Neu im Thieme Verlag: Tinnitus

Der Begriff bezeichnet ein Symptom bei dem der oder die Betroffene Geräusche wahrnimmt, denen keine äußeren Schallquellen zugeordnet werden können. Fast ein Viertel der Bevölkerung hat Tinnitus zumindest einmal erlebt. Über 10% der Bevölkerung haben Ohrgeräusche bereits einmal über einen längeren Zeitraum gehört. Das neu im Thieme Verlag erschiene Fachbuch Tinnitus von Autor Gerhard Hesse beschäftigt sich mit diesem schwierigen Erscheinungsbild.

Neu im Thieme Verlag: Innenohrschwerhörigkeit

Ein Hörverlust zählt aktuell in der alternden Gesellschaft zu den häufigsten Beeinträchtigungen. Laut WHO leidet in den Industrieländern etwa ein Viertel der Bevölkerung an unterschiedlich stark ausgeprägten Hörbeeinträchtigungen. Das neu im Thieme Verlag erschienene Fachbuch „Innenohrschwerhörigkeit“ widmet sich unter anderem der differenzierenden Audiometrie, den Ursachen akuter Formen, der Altersschwerhörigkeit und verschiedenen  Auslösern einer Innenohrschwerhörigkeit.