ReSound LiNX 3D - die neue Dimension des smarten Besserhörens

Home » Anpassung » ReSound LiNX 3D – die neue Dimension des smarten Besserhörens

Das richtungsweisende System verbindet audiologische Spitzentechnik für bestes Hören mit modernsten Steuerungsoptionen über die neue ReSound Smart 3D App, kabelloser Audio-Anbindung an iOS- und Android-Smartphones sowie höchster Individualisierbarkeit – inklusive vieler diskreter Designs, schon ab dem mittleren Preissegment. Komponenten der zeitintensiven Hörgeräte-Feinanpassung durch den betreuenden Hörakustiker können bei ReSound LiNX 3D erstmals auch online und über alle räumlichen Grenzen hinweg erfolgen. In der Hörakustik setzt ReSound seit Jahren den Trend zur smarten Vernetzung. Diese erweitert die Funktionalität von Hörgeräten grundsätzlich und verbessert nachweislich das Image technischer Hörhilfen.

„Mit ReSound LiNX 3D haben wir die dritte Generation des weltweit ersten Hörgeräts Made for iPhone“, so Felix Ruppanner, Geschäftsführer von GN Hearing Austria GmbH. „Zugleich steht das neue System für die fünfte Hörgeräte-Generation auf Basis unserer 2,4 GHz-Wireless-Technologie, die sich aktuell als herstellerübergreifender Vernetzungsstandard etabliert.

ReSound LiNX 3D ist ein medizintechnisches Spitzenprodukt, das seinem Träger überlegene Klangqualität und herausragende audiologische Features sowie viele smarte Vernetzungsoptionen bietet. Es ermöglicht Hörakustikern und Hörakustikerinnen, den individuellen Bedürfnissen und Wünschen ihrer Kunden in höchstem Maße zu entsprechen und sie mehr denn je in den Prozess der Geräteanpassung einzubeziehen – optional auch mit einem neuartigen Online-Service.“

Erstmals Hören in 3D und neuer Maßstab für das Sprachverstehen im Störschall

Herzstück des smarten Hörgeräts ist die neue Binaurale Direktionalität III. Sie eröffnet dem Hörgeräte-Träger nicht nur ein optimales horizontales Richtungshören, sondern weltweit erstmals auch ein Richtungshören nach oben und unten. ReSound LiNX 3D ist das erste System, das 3D Orientierung ermöglicht. – „Dadurch entsteht ein sehr natürlicher Höreindruck mit bestmöglicher Klangqualität“, erläutert Klemens Zimmermann, Produktmanager von GN Hearing Austria GmbH.

In jeder Hörumgebung gleichen linkes und rechtes System die Schallinformationen fort-laufend ab, optimieren die Richtcharakteristiken und die Einstellungen der Mikrofone. – „Man kann sich auf das konzentrieren, was wichtig ist, ohne den Kontakt zur Umgebung zu verlieren, kann Gesprächen mühelos folgen und seine Aufmerksamkeit ganz selbstverständlich einer anderen Sache zuwenden“, so Klemens Zimmermann. „Verstärkung und Störgeräuschunterdrückung passen sich automatisch jeder Hörumgebung an.

Selbst bei schnellen Wechseln der Umgebung ist gutes und komfortables Hören garantiert. Und auch in schwierigen Hörsituationen sind bessere Hörbarkeit sowie ein differenzierter, reichhaltiger Klang gegeben.“

Probanden-Tests zum ReSound LiNX 3D belegen dessen audiologische Qualitäteindrucksvoll: Verglichen mit anderen Premium-Hörsystemen wird ganze 40 Prozent mehr Sprachverstehen im Störschall erreicht; Umgebungsgeräusche werden zu 80 Prozent mehr gehört (Jespersen et al., 2016). Zudem verfügt das Hörgerät über einen Musik-Modus sowie über eine Tinnitus-Funktion, die bei unangenehmen Ohrgeräuschen Linderung nach individuellem Zuschnitt ermöglicht.

Wegweisende Neuheiten für Hörgeräte-Anpassung und –Steuerung, neuartige Cloud-Integration

Wer möchte, kann sein Hörerleben mit ReSound LiNX 3D jederzeit komfortabel über die neue ReSound Smart 3D App optimieren. Dem Hörakustiker steht für die Anpassung die neue Software ReSound Smart Fit zur Verfügung. Sie sichert ihm beste Anpass-Ergebnisse sowie viele Optionen, um seine Kunden noch stärker am Anpass-Prozess zu beteiligen.

Dank Cloud-Integration können Hörakustiker ihren Service zudem um ein grundlegend neues Element erweitern: Optional können sie zukünftig auch online mit ihren Kunden verbunden sein. – „Aktiviert der Hörakustiker bei der Erstanpassung eine Assist-Funktion, so kann er – beispielsweise während der Probezeit – Feineinstellungen oder System-Updates auf die Hörgeräte aufspielen, ohne dass sein Kunde dafür im Fachgeschäft sein muss“, erläutert Klemens Zimmermann. „Hörakustik-Kunden, die zeitlich sehr eingespannt sind, könnten von diesem neuen Ansatz ebenso profitieren wie solche, die zeitweise im Ausland leben oder wenig mobil sind. Die Cloud-Plattform entspricht selbstverständlich höchsten Standards für Daten-Sicherheit. Alle Informationen werden vollständig verschlüsselt und extrem sicher gespeichert.“

Erstklassiges Sound-Streaming mit Made for iPhone und multifunktionales Wireless-Zubehör

Nicht zuletzt fungiert ReSound LiNX 3D als smarte Schnittstelle zu den vielfältigen Angeboten der modernen, vernetzten Kommunikationswelt. Ob Musik, Telefonate, Ansagen oder Video-Ton – jeder Sound kann vom Mobilgerät in bester Qualität in die Hörgeräte gestreamt werden, bei iOS-Geräten ganz ohne Zubehör.

Weiterhin steht den Nutzern ein vollständiges Netzwerk an Wireless-Komponenten zur Verfügung. Einmal verbunden, arbeiten Hörgeräte und Wireless-Zubehör als ein intelligentes System zusammen. Wird beispielsweise der TV-Ton über den ReSound Audio Beamer 2 empfangen; trifft jedoch zugleich ein Anruf ein, so schalten die Hörgeräte das TV-Signal automatisch stumm. Wird der Anruf beendet bzw. abgewiesen, setzt die Übertragung des Fernsehtons automatisch wieder ein.

„ReSound LiNX 3D ist der nächsten Schritt bei der Entwicklung des smarten Besserhörens“, so Felix Ruppanner abschließend. „Mit diesem wegweisenden Produkt unterstreichen wir nicht nur höchste audiologische Qualität. Wir behaupten zugleich unsere Rolle als Vorreiter für smarte Konnektivität und App-Steuerung. Und wir bieten vielfältige Möglichkeiten, damit Hörakustiker und Hörakustikerinnen die Betreuung ihrer Kunden um neuartige Elemente bereichern und Service-Grenzen verschieben können. Gemeinsam mit unseren Partnern in den Hörakustik-Fachgeschäften eröffnen wir Menschen mit Hörverlust ein Mehr an Hörerleben und Teilnahme, an individuell zugeschnittenem Service und letzten Endes an Lebensqualität.“

Quellenangabe zur genannten Studie: Jespersen, Kirkwood, Groth. Effect of directional strategy on audibility of sounds in the environment. ReSound white paper, 2016.

Informationen zu ReSound LiNX 3D finden Sie unter www.gnresound.at.