Jäger und Sportschützen sind begeistert - SecureEar schützt die Ohren

Home » Produktinfos » Jäger und Sportschützen sind begeistert – SecureEar schützt die Ohren

Knalltrauma – Jäger und Sportschützen kennen das Problem. Durch den lauten Knall beim Schuss mit einer Pistole oder einem Gewehr steigt der Schalldruck für einen sehr kurzen Moment extrem an. Die Folge: Im Glücksfall „nur“ ein über Stunden anhaltendes Klingeln in den Ohren. Nicht selten bleibt jedoch eine dauerhafte Hörstörung zurück. Darum wurde das Siemens SecureEar entwickelt. Ein kleines Gerät im Ohr, das den Knall automatisch dämpft, während mit Hilfe moderner Elektronik Sprache und Warnsignale weiterhin gut hörbar bleiben.

Ideengeber waren die Hörgeräte

SecureEar basiert auf einer Technologie, die auch in den Siemens Hörgeräten zum Einsatz kommt. Es wird maßgefertigt und sitzt direkt im Gehörgang. Damit verschließt und schützt es ihn wie ein Ohrstöpsel vor jeder Art von Lärm. Die eingebaute Elektronik sorgt dabei jedoch dafür, dass Sprache oder Warnsignale weiterhin gut hörbar bleiben. Lauter Schall oder Knallgeräusche werden dagegen automatisch gedämpft.

Schallschutz mit Induktionsspule

Ausgiebige Praxistests von Jägern bestätigen die hervorragende Dämpfung um bis zu 38 Dezibel. Im Vergleich mit herkömmlichen Gehörschützern loben sie, dass normale Umgebungsgeräusche auf Wunsch sogar verstärkt wiedergegeben werden können. Die Geräusche des Wildes im Wald sind dadurch besser auszumachen als ohne Gehörschutz. Auch Zurufe von anderen Jägern bleiben gut verständlich. Und natürlich sind die SecureEar-Ohrstöpsel viel angenehmer zu tragen als ein klassischer Kapselgehörschutz. Das macht sich insbesondere bei längeren Jagdausflügen oder einer Treibjagd positiv bemerkbar. Optional verfügt SecureEar über eine Induktionsspule. Dann können Funkgeräten genutzt werden, ohne sie ans Ohr halten zu müssen.

Massanfertigung

SecureEar wird für jedes Ohr maßgefertigt und ist darum ausschließlich bei Hörgeräte-Akustikern erhältlich. Optional gibt es die Geräte auch mit einer Öse und Trageband, damit sie nicht verloren gehen, wenn man sie zwischendurch aus den Ohren nimmt. Weitere Informationen findet man unter http://www.siemens.de/hoergeraete

SecureEar

SecureEar

 

„SecureEar“ von Siemens verschließt den Gehörgang und schützt so vor Knallgeräuschen. Dank der ausgeklügelten Technologie bleibt Sprache dabei weiterhin gut hörbar.