Das erste Hörgerät "Made for iPhone"

Home » Produktinfos » Das erste Hörgerät „Made for iPhone“

GN ReSound hat mit der Markteinführung von ReSound LiNX™, ein wegweisendes PremiumHörsystem in den Markt eingeführt. Mit ihm hebt der Hersteller den Surround Sound by ReSound™ auf ein bislang unerreichtes Niveau, und er baut zudem seine Vorreiterrolle bei der Hörgeräte ‐ Konnektivität aus. Hinter diesem jüngsten technologischen Durchbruch steht die einzigartige dritte Generation der 2,4 GHz WirelessTechnologie von GN ReSound. Sie basiert auf dem neuartigen smartRange™ Chip.

Musik und Telefongespräche vom iPhone direkt in das Hörgerät

Mit ReSound LiNX™ erhalten hörgeschädigte Menschen erstmals die Möglichkeit, Musik und Telefongespräche von einem Apple iPhone direkt in ihren Hörgeräten zu empfangen – und zwar ohne hierfür ein stigmatisierendes, zwischengeschaltetes Zubehör am Körper tragen zu müssen. ReSound LiNX™ verhilft zu einem einzigartigen, natürlichen Klangerleben. Das System hebt den Surround Sound by ReSound™ auf ein neues Niveau. ReSound LiNX™ wurde entwickelt, um den hohen Qualitäts‐ und Nutzungsanforderungen von Hörsystemen „Made for iPhone“ gerecht zu werden. Anwendern bietet ReSound LiNX™ ein energieeffizientes, hochqualitatives, digitales Audio‐Erlebnis.

Angeboten wird ReSound LiNX™ in einem Mini Ex‐Hörer‐Gehäuse mit attraktivem Design. Das System ist für die Versorgung von mehr als 90 Prozent aller Hörverluste geeignet. Erstmals vorgestellt wurde es auf dem 58. Kongress der Europäischen Union der Hörgeräteakustiker (EUHA) in Nürnberg.

“Mit ReSound LiNX unterstreichen wir erneut unsere ureigenen Stärken. Wir bieten hörgeschädigten Menschen bahnbrechende Innovationen; aus bedürftigen Patienten werden Endverbraucher mit einer Fülle an Möglichkeiten“, so Norbert Gabriel, Geschäftsführer von GN ReSound Hörtechnologie GmbH.

GN ReSound hat für die Benutzung des LiNX die ReSound Control App entwickelt.