Täglich pflegen – viele Jahre einwandfrei hören

Sie verlassen sich auf Ihr Hörsystem zwölf oder mehr Stunden am Tag und das 365 Tage im Jahr. Da kann die Technik schon einmal ins Schwitzen kommen. Vor allem, wenn nun wieder wärmere Tage angesagt sind. Umso wichtiger sind eine sorgfältige Pflege und tägliche Reinigung Ihres Hörsystems. Die Experten des österreichischen Hörgeräte-Herstellers BHM sagen Ihnen wie’s geht …

CIC–Hörsysteme, oder geht es noch kleiner?

Durch die Entwicklung der vergangenen Jahre ist die kleinste Bauform in der Familie der Im – Ohr Geräte, die CIC – Bauform (CIC = Completely in Channel à komplett im Gehörgang), ein wenig in Vergessenheit geraten. Die sogenannten Lifestyle – Hörsysteme (Dünnschlauchsysteme und Ex – Hörer – Systeme) haben das gut bewährte Im – Ohr – Hörsystem ein wenig in den Schatten gestellt.

Hörverstärker und selbstangepasste Hörgeräte

Neben den von Hörgeräteakustikern individuell angepassten und eingestellten Hörsystemen, werden im Handel und Internet auch Hörverstärker und durch Software automatisch einstellende Hörgeräte angeboten. Auf den ersten Blick erscheinen solche Geräte als billige Alternative zu Hörgeräten vom gewerblichen Hörgeräteakustiker. Eine sinnvolle Alternative ist dies jedoch nicht, da mit solchen Geräten im schlechtesten Fall sogar Hörschäden verstärkt oder gar verursacht werden können.

Geschichte der Hörgeräte

In unseren Tagen sorgen bis zu 12mm kleine Hörgeräte dafür, dass wir wieder besser hören können. In der frühen Geschichte waren die Hilfsmittel jedoch sehr beschränkt. Nur sehr wohlhabende Menschen konnten sich mit einer Hörhilfe das Hören wieder erleichtern. Im Jahr 1363 erfand der französische Chirurg Guy de Chaulliac in Montpellier einen Ohrspiegel, mit dessen Hilfe man in den Gehörgang blicken konnte. Mit Hilfe des Instrumentes war es erstmals möglich Untersuchungen des Gehörganges am lebenden Menschen vorzunehmen. Diese wiederum beflügelten in der Geschichte der Menschheit die Fantasie und den Erfinderreichtum um Hörhilfen zu konstruieren.