OHI Update 2016 - Tagungsbericht

Samstag 4. Juni fand das jährliche OHI Update in der Wiener Urania statt. Über 100 Hörgeräteakustiker, Augenoptiker und Partner der Industrie nahmen am Fortbildungstag teil. Die beiden OHI Geschäftsführer Walter Gutstein und Harald Belyus betrachteten bei der Eröffnung der Tagung die Entwicklung der OHI. Hörakustik Lehrgangsleiter Carsten Passiel wies auf die neuen Otoplastik IntensivWorkshops und die individuellen Trainingsmöglichkeiten am OHI hin.

OHI Update 2016 - die Vorträge

In zwei Wochen findet eine der größten österreichischen Tagungen der Branche in der Wiener Urania statt. Acht Fachvorträge zu den Themen Augenoptik und Hörakustik werden parallel in zwei Sälen stattfinden. Der Bogen reicht von Gehörschutz, Psychoakustik, AMD, multifokalen Kontaktlinsen, Nachtmyopie bis hin zu wertvollen Tipps in der Kundenkommunikation. Eine Präsentation von ausgewählten Produkte und Dienstleistungen durch die Partner der Industrie komplettieren den gewichtigen Fortbildungstag in Österreichs berühmter Sternwarte.

Eröffnung des neuen OHI Ausbildungszentrums in Wien

Für die optimale Ausbildung des Berufsnachwuchses, sind neben ausgezeichneten Trainern eine moderne Ausstattung und eine perfekte Infrastruktur grundlegende Bedingungen. Um dies in der Aus- und Fortbildung von Augenoptiker/innen und Hörgeräteakustiker/innen zu garantieren, hat die OHI Räumlichkeiten in Kombination mit Gerätschaft am aktuellsten Stand neu errichtet. 

OHI Update 2016

Das OHI – die Abkürzung für Optometrie & Hörakustik Initiative – lädt am Samstag 4. Juni 2016 wie jedes Jahr zum OHI Update. Um nur 35 Euro Teilnahmegebühr erhalten Hörakustiker und Augenoptiker im Rahmen eines Tagesseminars von 9:00 bis 16:10 interessante Vorträge zu den Themen Gehörschutz, Psychoakustik, Verkaufspsychologie, Brillenoptik, Kontaktlinsenoptik und optische Rehabilitation. Die Updates werden traditionell in einer kompakten, kurz gefassten und damit spannenden Art abgehalten. Schnellentschlossene erhalten bis zum 31.März sogar noch den Early Bird Tarif um nur 15 Euro!

OHI IntensivWorkshops: Otoplastik und Perzentilanalyse

Die In-situ-Perzentilanalyse gewinnt immer mehr an Stellenwert und ist eine beachtenswerte Anpassmethode. Die OHI hat deshalb ein spezielles, eintägiges Anpasseminar entwickelt, welches am 29. Juni 2016 im Ausbildungszentrum der OHI in der Eichenstraße 38, 1120 Wien für 12 Teilnehmer/innen abgehalten wird. Einen Tag zuvor – am 28. Juni 2016 – wird zudem ein Otoplastik IntensivWorkshop im Labor der OHI an gleicher Adresse angeboten.

Neues OHI Ausbildungszentrum ab April 2016

Damit Hörgeräteakustiker/innen und Augenoptiker/innen ihren verantwortungsvollen Beruf möglichst effizient ausüben können und zudem perfekt für die Lehrabschlussprüfung bzw. Meisterprüfung vorbereitet sind, ist eine didaktisch zielgerichtete Ausbildung und praxisnahes Training notwendig. Die dazu bestmöglichen Rahmenbedingungen wurden genau für diese Anforderungen mit Eröffnung Anfang April 2016 im neuen OHI Ausbildungszentrum in Wien Meidling geschaffen.

Ausbildung zur/m Hörgeräteakustiker/in am OHI Wien

Seit vielen Jahren wird in Wien eine fundierte Ausbildung zur/m Hörgeräteakustiker/in im zweiten Bildungsweg angeboten. Um die bewährten Ausbildungen zukünftig auf eine breitere Basis zu stellen, hält die neu gegründete OHI GmbH – in Absprache mit der Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe Gesundheitsberufe, ab dem August 2015 die Vorbereitungslehrgänge zur Lehrabschlussprüfung Hörgeräteakustiker, Lehrabschlussprüfung Augenoptiker und Meisterprüfung Hörgeräteakustiker ab.