Innovative Tinnitus-Therapie in Hörgeräten

Als erstem Hersteller weltweit ist es Sivantos gelungen, eine Notch-Therapie gegen tonalen Tinnitus in seine Signia Hörgeräte zu integrieren. Dabei werden die Hörgeräte vom Akustiker so programmiert, dass sich Tinnitus in die übrige Geräuschkulisse integriert und nicht mehr stört. Diese Methode bietet die Chance, die lästigen Ohrgeräusche dauerhaft aus dem Bewusstsein zu verdrängen. Ihre Wirksamkeit wurde bereits belegt1. Die patentierte Notch-Therapie ergänzt die ebenfalls in allen Signia Hörgeräten der aktuellen primax Plattform integrierten und bereits bewährten Tinnitus-Funktionen, die durch modulierte oder stationäre Therapiesignale vom Tinnitus ablenken.